Diakon Richard Fock

Richard Fock Diakon St. Maria Möglingen1Mein Name ist Richard Fock. Geboren bin ich im Jahr 1954 im bayrischen Kaufbeuren, machte mein Abitur im damaligen erzbischöflichen Studienheim St. Konrad in Konstanz. Nach dem Zivildienst studierte ich in Tübingen Biologie und Geographie und wurde anschließend zum Gymnasiallehrer ausgebildet. Eine Anstellung war damals jedoch aussichtslos, so dass ich gezwungen war in die Industrie zu wechseln. 11 Jahre lang arbeitete ich zunächst als Software-Ingenieur, dann als Projektleiter in der IT-Branche. Dann gelang mit 45 Jahren der Umstieg in den kirchlichen Dienst, die Ausbildung zum Diakon und gleichzeitig noch Ausbildung und staatliche Anerkennung als Jugend- und Heimerzieher. Die Weihe zum Diakon erfolgte im Jahr 1999.

Seither bin ich als Ständiger Diakon in der Seelsorgeeinheit Strohgäu tätig, wo ich neben dem Predigtdienst Taufen und Trauungen halte. In Möglingen bin ich verantwortlicher Seelsorger vor Ort. Hier liegt dementsprechend mein Aufgabenschwerpunkt. Zudem bin ich in Schwieberdingen für die Kindertageseinrichtung, für die Ministranten, Caritas und für Beerdigungen zuständig. Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und inzwischen drei Enkel.

Kontakt:

tel-logo07141/481434

fax07141/240260

mail-logoed.xm1508745733g@kco1508745733F.dra1508745733hciR1508745733

Kommentare sind geschlossen