FREI(RAUM) – Offene Räume für neue Gottesdienstformen

Für die Vorbereitung eines Gottesdienstes im Rahmen des Projekts „Offene Räume“ findet am 10.7.2019 um 19.30h ein erstes Treffen in Möglingen im Gemeindesaal statt.

„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Mt 18,20)

Vor diesem Hintergrund wollen wir in unserer Seelsorgeeinheit (Frei-)Raum bieten für neue Ideen und alternative Gottesdienstformen. Wir wollen unsere Kirchen öffnen für neue Möglichkeiten, gemeinsam Gottesdienst zu feiern und wollen uns dabei nicht nur auf den Kirchenraum beschränken.

Jede und Jeder ist herzlich eingeladen, dabei mitzugestalten. Neue Ideen können zu jeder Zeit eingebracht und umgesetzt werden. Egal ob für jung oder alt, Männer oder Frauen, drinnen oder draußen. Egal ob Lieder singen bei Kerzenlicht, Spiele-Abend in der Kirche oder Poetry Slam. Egal ob mit oder ohne Pfarrer. Wir wollen zeigen, dass Kirche für jeden was zu bieten hat.

Wer jetzt schon Ideen hat und/oder sich im Koordinations-Team engagieren möchte, melde sich bitte im örtlichen Pfarrbüro oder bei:

Julia Schmautz, Möglingen
ed.xm1561007887g@ztu1561007887amhcs1561007887.j1561007887
01522-7379547

Kommentare sind geschlossen.