AUGEN AUF – GEMEINSAM STARK GEGEN KINDESMISSBRAUCH

Wir, die Seelsorgeeinheit Strohgäu, tragen Verantwortung für unsere Kinder und Jugendlichen. Deshalb wurde das Pilotprojekt „Kindeswohl“ ins Leben gerufen.  Es geht darum, Menschen für das Auftreten sexualisierter Gewalt in und außerhalb unserer Gemeinde zu sensibilisieren und ihnen das Handwerkszeug mitzugeben, angemessen damit umzugehen. Dies wollen wir mit Hilfe von Schulungen…

Weiterlesen…

AKTION BUTTERBROTBANDE

HEMMINGEN Sa, 9. JUNI 2018 KORNTAL-MÜNCHINGEN Sa, 16. JUNI 2018 Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie uns und andere! Kinder und Jugendliche werden am 9.06. in Hemmingen und am 16.06. in Korntal-Münchingen und am Kallenberg von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr einen kleinen Stand vor dem EDEKA (HE/KO/Kallenberg), Penny (KO)…

Weiterlesen…

Meine Firmung 2018 – Ein gelungenes Fest!

Dieses Jahr fand in unserer Seelsorgeeinheit die Firmung am Samstag den 17.3.2018 und Sonntag 18.3.2018 mit 135 Firmlinge, davon 47 aus Münchingen und Hemmingen, statt. Die Firmung wurde uns vom Domkapitular Stäps unter dem Motto „Mein JA zu Gott“ gespendet. „Wir brauchen keine Karteileichen!“ , predigte Domkapitular Stäps, die Kirche…

Weiterlesen…

Neuer Jugendchor der Strohgäukantorei

Seit mehr als 15 Jahren gibt es die Strohgäukantorei in unserer Seelsorgeeinheit, in der ca. 80 Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters in 8 verschiedenen Chorgruppen unter professioneller Leitung unserer Chorleiter Simone Jakob und Norbert Haas singen. Wir, die erfahrenen SängerInnen aus dem Knaben- und dem A-Chor, haben nun die Möglichkeit in der Chorgruppe des Jugendchors, die es bisher temporär als Projekt-Chor gab, dauerhaft gemeinsam zu singen.

Weiterlesen…

Sternsingeraktion 2018: „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“

Viele Sternsinger-Gruppen machten sich am 05. und 06.01.2018 in Münchingen und Hemmingen mit ihren Begleitern auf den Weg. Sie besuchten Menschen in unserer Kirchengemeinde und brachten Ihnen mit dem Zeichen 20«C+ M+B +18 den Segen für das neue Jahr. Dabei sammelten Sie Geld, um Kinderprojekte in Indien und weltweit zu fördern, die darum bemüht sind, Kinderarbeit entgegenzuwirken und Kindern und Jugendlichen die Chance auf Schulbesuch, Ausbildung und etwas freie Zeit zum Spielen und eigenem Gestalten zu ermöglichen. Insgesamt konnte in beiden Orten die enorme Spendensumme von 11.900 € gesammelt und an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ überwiesen werden!

Weiterlesen…